Rechtsstreit um Bode Miller

jo_b_miller

Quelle: Wikimedia Commons – Th. Grollier

(causasportnews / red. / 31. Oktober 2016) Einer der ganz grossen Figuren im alpinen Skirennsport, der 39jährige Bode Miller, dessen aktive Karriere im Skirennsport sich zweifelsfrei dem Ende nähert, hat in den USA einen Rechtsstreit ausgelöst, der zwar nicht ein juristisches Erdbeben bewirken wird, aber doch richtungsweisend werden könnte. Während Jahren war der Amerikaner ein Aushängeschild der Skimarke „Head“. Nach seinem verletzungsbedingten Ausscheiden aus dem Skizirkus 2015 engagierte er sich bei der italienischen Skifirma „Bomber“; der Vertrag mit „Head“ wurde vorzeitig beendet. Weil aber offensichtlich unklar war, ob eine Rückkehr des Sportlers in den aktiven Skirennsport ein Thema würde (und immer noch ist), liess „Head“ den Allrounder ein Dokument unterzeichnen, gemäss dem sich der Olympia-, WM- und Weltcupsieger verpflichtete, bis im Frühjahr 2017 im Rennsport mit keiner anderen Skimarke als mit „Head“ anzutreten. Gegen diese von ihm eingegangene Verpflichtung geht Bode Miller nun in USA gerichtlich gegen „Head“ vor. Begründet hat der Skistar sein Begehren offenbar vor allem damit, dass er in seiner Entfaltungsfreiheit gehindert werde und es ihm „Head“ beispielsweise wegen dieser Knebelung verunmögliche, seine Familie ernähren zu können. Mit andern Worten wird von Bode Miller moniert, die eingegangene Verpflichtung hindere ihn an seiner Berufsausübung, so wie etwa Art. 27 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Schutz vor übermässiger Bindung) eine entsprechende Anspruchsgrundlage abgeben würde (die Norm war z.B. im „Fall Perroud“ zentral, als das Schweizerische Bundesgericht das damalige, für Spieler hinderliche Transfersystem im Fussball als unzulässig einschränkend qualifizierte: BGE 101 II 211 ff.). Ob der Skistar nach amerikanischem Recht mit seinem Begehren durchdringen wird, ist ungewiss, zumal das US-Recht als „Recht der Überraschungen“ gilt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s