Spieler sind keine «Drittparteien» im Sinne des FIFA TPO-Verbots

TPO(causasportnews / red. / 7. August 2018) Die FIFA-Disziplinarkommission hat in einem jüngeren Entscheid festgestellt, das Spieler nicht als „Drittparteien“ im Sinne der Bestimmungen über das Verbot von „Dritteigentum an wirtschaftlichen Spielerrechten“ gelten. Das entsprechende Verbot (das aufgrund der englischen Bezeichnung „Third Party Ownership“ gemeinhin abgekürzt unter „TPO-Verbot“ figuriert) findet sich in Art. 18ter des FIFA-Transferreglements. Gemäss dieser Bestimmung dürfen weder Vereine noch Spieler mit einer Drittpartei einen Vertrag abschliessen, der einer Drittpartei einen gänzlichen oder partiellen Anspruch auf eine Entschädigung, die bei einem künftigen Transfer eines Spielers von einem Verein zu einem anderen fällig wird, oder beliebige Rechte im Zusammenhang mit einem künftigen Transfer oder einer Transferentschädigung gewährt. Unter einer „Drittpartei“ wiederum ist laut FIFA-Transferreglement „eine andere Partei als die beiden Vereine, die einen Spieler untereinander transferieren, oder ein ehemaliger Verein, bei dem der Spieler registriert war“, zu verstehen. Dies würde Fussballspieler grundsätzlich mit einschliessen.

Die FIFA-Disziplinarkommission hat nunmehr jedoch festgehalten, dass Spieler nicht als „Drittparteien“ im Sinne der einschlägigen Bestimmungen des FIFA-Transferreglements zu qualifizieren seien. Konkret ging es um Fälle, in denen einzelne Spieler mit ihren Klubs Vereinbarungen abgeschlossen hatten, gemäss welchen ihnen im Falle ihres künftigen Transfers zu einem anderen Klub eine Entschädigung zustand. Solche Entschädigungen qualifizierte die FIFA-Disziplinarkommission als Teil der Entlöhnung der Spieler im Rahmen ihrer Arbeitsvertragsverhältnisse mit den Klubs. Demnach befand die Kommission, dass die Spieler nicht als „Drittparteien“ in Bezug auf ihre eigenen künftigen Transfers qualifiziert werden könnten. Im Ergebnis verstossen entsprechende Vereinbarungen zwischen Klubs und Spielern nicht gegen Art. 18ter des FIFA-Transferreglements.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s