Ausschluss eines angeblich von Rechten dominierten Fussballklubs

Der angeblich von rechtFeatured imagesextremen Elementen dominierte Fussballklub Ostelbien Dornburg e.V. im Deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt ist vom zuständigen Landessportbund ausgeschlossen worden. Dieses Verdikt hat auch, sollte der Beschluss Bestand haben, den Verlust der Mitgliedschaft des Vereins im Fussballverband Sachsen-Anhalt zur Folge. Im Klub soll eine rechtsextreme Gesinnung herrschen, und im Verein sind gemäss Bericht des Verfassungsschutzes mehr als ein Dutzend Spieler als Rechtsextremisten bekannt; doch nicht nur das: Der Rechtsextremismus soll sich im Rahmen der Klubaktivitäten und im Zusammenhang mit dem Spielbetrieb in verschiedenen Formen geäussert haben. So seien immer wieder Schiedsrichter beleidigt, Spielabbrüche provoziert und gegnerische Mannschaften eingeschüchtert und bedroht worden. Zwischenzeitlich weigern sich Mannschaften, gegen den FC Ostelbien Dornburg anzutreten, und Schiedsrichter wollen Spiele mit Beteiligung des Klubs nicht mehr leiten. Das Präsidium des Landessportbundes Sachsen-Anhalt hat demnach entscheiden, den Verein aus der Vereinigung auszuschliessen. Begründet wird der Ausschluss damit, dass sich der Verein unsportlich verhalte und gegen die Interessen des Sportbundes verstosse. Es werde überdies u.a. eine extremistische, rassistische, fremdenfeindliche und sexistische Gesinnung geduldet. Der Ausschluss-Antrag beim Landessportbund wurde vom Fussballverband Sachsen-Anhalt eingebracht. Der Entscheid des Präsidiums des Landessportbundes, der einstimmig gefällt worden ist, kann vom FC Ostelbien Dornburg e.V. noch beim Hauptausschuss des Landessportbundes angefochten werden. Will der Klub im Falle einer Anfechtung des Beschlusses bis zu einer Entscheidung, die Mitte November zu erwarten wäre, weiterhin am Spielbetrieb teilnehmen, müsste er eine einstweilige, gerichtliche Anordnung erwirken. Dass in dieser Angelegenheit das letzte Wort noch nicht gesprochen ist, scheint nicht ausgeschlossen: Vor vier Jahren scheiterte der Fussballverband vor Gericht mit einem Klubverbot.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s