In Zürich verhaftete Sportfunktionäre: Eine Auslieferung und Fragen

Einer der am 27. Mai 2015 in Zürich verhafteten und in Auslieferungsgewahrsam gesetzten Fussballfunktionäre ist vergangene Woche an die USA ausgeliefert und dort umgehend gegen eine Kaution von zehn Millionen Dollar auf freien Fuss gesetzt worden. Es handelt sich dabei um den ehemaligen CONCACAF-Präsidenten Jeffrey Webb, welcher der Auslieferung in die USA zugestimmt hatte, jedoch die gegen ihn erhobenen Vorwürfe zurückweist. Weiterhin in Zürich in Auslieferungshaft befinden sich die übrigen sechs festgenommenen Fussballfunktionäre, welche sich der Auslieferung in die USA widersetzen. Bezüglich dieser Auslieferungen ist unter Umständen mit mehrmonatigen Verfahren zu rechnen, falls sich die Betroffenen nicht freiwillig zur Auslieferung bereit erklären. Zentral in den Auslieferungsverfahren ist die beidseitige Strafbarkeit (Deliktskongruenz in den USA und in der Schweiz) der den Funktionären zu Last gelegten Delikte.

Zwischenzeitlich werfen weitere besondere Umstände der einen Tag vor dem letzten FIFA-Kongress in Zürich erfolgten Verhaftungen, die von den USA medienwirksam inszeniert wurden, Fragen auf. Es kursiert etwa das Gerücht, die in Zürich verhafteten Funktionäre seien über die USA in die Schweiz gereist und hätten an sich auch dort verhaftetet werden können – was freilich weniger öffentlichkeits- bzw. medienwirksam gewesen wäre. Die sonst nicht gerade für Zurückhaltung in der Kommunikation bekannte Bundesanwaltschaft in Bern, die von „causasportnews“ mit diesen Umständen konfrontiert wurde, verweigerte mit fadenscheinigen Begründungen jede Auskunft hierzu. Vielleicht aus naheliegenden bzw. verständlichen Gründen: Falls die in Zürich verhafteten Funktionäre tatsächlich über die USA gereist sind, müsste dies – in Anbetracht dessen, dass die amerikanischen Behörden die Verhaftungen erst in der Schweiz vollziehen liessen – als veritabler Skandal bezeichnet werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s